Radiologie Zentrum Salzgitter
RADNA GmbH

Kontakt & Telefon

Radiologie Zentrum Salzgitter
Kattowitzer Straße 191
38226 Salzgitter

Telefon:
(05341) 8305-0
Fax:
(05341) 8305-55
E-Mail:
praxis@radiologie-sz.de
Schrift kleiner Schrift normal Schrift groesser E-MailDrucken

Schmerz- & Strahlentherapie

alt


Schmerz- & Strahlentherapie im Radiologie Zentrum Salzgitter

Schmerzlindernde Strahlung (Orthovolttherapie)

Schmerzen sind in unserer Gesellschaft ein weit verbreitetes Symptom verschiedener Erkrankungen. Häufige Ursachen sind Verschleißerscheinungen und entzündliche Veränderungen der Gelenke und der Wirbelsäule, auch Bandscheibenvorfälle. Führen herkömmlichen Therapieverfahren nur zu geringer oder gar keiner Linderung der Beschwerden, setzen wir in unserer Praxis erfolgreich die konventionelle Röntgenreizbestrahlung (Orthovolttherapie) ein.

Anwendung bei entzündlich / degenerativen Erkrankungen von Gelenken und benachbarten Weichteilen, wie zum Beispiel Verschleißerscheinungen der Schultergelenke, zum Teil verbunden mit Sehnenentzündungen und -verkalkungen, schmerzhaftem Fersensporn, Reizzuständen der Achillessehne oder des Ellenbogens (sog. Tennisarm) und Verschleiß (Arthrose) im Bereich der Hände, z.B. der Daumensattelgelenke.

Bei der Röntgenreizbestrahlung wird der erkrankte Bereich mit einer niedrig dosierten Röntgenbestrahlung mehrfach behandelt, wobei die Einzelbestrahlung meist nur etwa 20 Sekunden dauert. Der Strahlungsreiz steigert die Durchblutung und den Stoffwechsel, fördert die Rückbildung der Entzündung im erkrankten Bereich und somit auch – nebenwirkungsarm – der Schmerzsymptome. Die vollständige Wirkung der Behandlung setzt oft erst nach Wochen ein.

Zuletzt aktualisiert am 24.April2017